10 Jahre beatznbytez

10 jahre

*das Fest
beatznbytez ist die „Mutter“ von mongkong. Beatznbytez präsentiert zum besonderen Anlass ein besonderes Fest:
das 10-jährige Jubiläum der Beatznbytez Foundation.

*die Location
Der Hirsch Lindenberg war 2001 die „Geburtsstätte“ von Beatznbytez.
Deshalb wollen wir auch hier feiern!

Wir freuen uns drauf!

*die Soundmacher
Mit von der Party sind:

Funkroboter Live-Act (ehemals nassforsch)
http://funkroboter.de/

DJ Sh:o: (Beatznbytez)
http://www.beatznbytez.de/

DJ Tom.mycro (Mongkong)
http://www.myspace.com/mycrotom

DJ Gringo (Gringodelic x freaky fuckin weirdoz)
http://www.myspace.com/weirdelic

Stellenauschreibung: VJ gesucht !
Unser VJ ist leider in New York

*die Geschichte
Im Frühjahr 2001 treffen sich im schönen Allgäuer Dorf Weicht eine handvoll musischer und künstlerischer Köpfe, denen eine gemeinsame Idee entsprang: eine unkommerzielle, multimediale Party-Performance zu organisieren, bei der die spielerische Interaktion zwischen visuellen Medien (Video, Animation, Bilder, Projektionen etc.) und elektronischer Musik (DJ, Live-act, Klang-Installationen, etc.) im Mittelpunkt steht: die Beatznbytez Foundation. Bis 2006 wurden, über die Grenzen des Knallgäus hinaus, zahlreiche Parties organisiert (Weilheim, München, Augsburg, Ammersee Region, Österreich) und weitere Musiker & Künstler kamen hinzu ( leroy schlimm, rainer von vielen, vibra-team, gringo, portmanteau, nassforsch, agent anderson, mongkong etc.). Besonderer Höhepunkt war der CD-Release „Beatznbytez Collection“ im Jahr 2005, auf der sich einige namhafte Interpreten verewigten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.