Hobbyraum musik

Ganz kurzfristig sind Rhytm Police live am 9.2.2008 in der U-Bahn Station Universität am musizieren.
19:00 bis ca 21Uhr
öffentliche Soundexpedition im Hobbykeller der U-Bahn Station Universität (München)
ab 21.00 Uhr Hobbyraumkonzert – rhytm police (Party !)

Die außergewöhnliche Lage der AkademieGalerie im unterirdischen Sperrgeschoss des U-Bahnhofes galt von Beginn an als Grundlage für die Auseinandersetzung der Künstlerinnen Verena Seibt und Clea Stracke. Der öffentliche Galerieraum wird zum Keller eines Privathaushaltes transformiert. Der Hobbykeller als zweite Realität, als Zufluchtsort für Unerfülltes wird im Zuge der Ausstellung hinsichtlich seiner unterschiedlichen Ausformulierungen untersucht. Es entsteht ein Versuch diesen Ort des Verborgenen jenseits des Scheins als Bühne für Geheimnisse, Träume und Abgründe sichtbar zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.