mongkong cafe am milchberg #4 worldwide dubulutionary music

Weiter geht es mit der social DJ Serie im Cafe am Milchberg. Am Freitag den 9.3.2012

Wir freuen uns besonders über einen Augsburger DJ, Kunst und Kulturschaffenden der aktuellen Dekade. Ivo ein musikalischer Weltbürger vorallem was die Reaggae und Dub Weltmusik betrifft. Seine Anfrage war an sich schonmal sehr spannend….. „worldwide dubulutionary music , russischer dub, südamrikanischer cumbiastep, balkanbreaks usw…aber erstmal guten rutsch!… “
Specialguest:
Ivosonic (ishen, dubclub, paradies soundsystem)
Hansestadt Hamburg, anfang der 90er. In sämtlichen Kneipen läuft Dub? Alt aber auch Digital. Da dachte Ivosonic sich: das wird doch wohl auch in Augsburg funktionieren.
Der Dubclub im Kerosin war geboren und seitdem fliegen die Echos und Delays nur noch so durch die Stadt und deren untergrund.
Hinweis für alle Dubsdeppkids: there is no tree without roots and i play dubwise -no compromise!

freeeedom ! ab 19 – 23Uhr

Isle Records Toronto 2008

Hangonauten

Empfehlung
Ein Klang Kunst Projekt von Ra of Polys (Hang) und mycrotom (KAOSSPAD & ES-1).

Willkommen an Bord. Die Reise führt in Obertongeschwindigkeit durch Echokammern und Feedbacktunnel, entlang von Schallschleifen vorbei an der großen Nachhallwolke. In der Metzgerei am Ende des Universums machen wir Zwischenlandung und werden Zeuge des Entstehens und Vergehens von Klangwelten.

Das freie integrale Hang von PANArt ist ein junger, rein analoger und für das freie Spiel konstruierter Klangkörper aus der Schweiz. Es ist nach Gehör in sich gestimmt und kein klassisches europäisches Musikinstrument. Der Hohlraum des Hang bildet zusammen mit dem Gu einen Helmholtz-Resonator. Dieser erzeugt einen breiten Frequenzbereich, der auch Bass- und Obertöne umfasst.

Das KORG Kaosspad ist ein intuitiv bedienbares Effektgerät, bei dem auf einem Touchpad mit x-y Achse mehrere Effektparameter gleichzeitig beeinflusst werden können. Wie das Hang ist es kein klassisches europäisches Musikinstrument. Das bearbeitete Signal wird durch die verschiedenen Effektstufen des KORG ES-1 Samplers rhythmisiert und zerlegt.

Das digital-analoge Zusammenspiel schafft neue akustische Räume, die dynamisch ineinander übergehen. Die Annäherung an das üblicherweise unerwünschte Phänomen der akustischen Rückkopplung wird als stilbildendes Element eingesetzt, das – vergleichbar dem Entstehen eines Obertons – neue Klangräume erschließt.

Unser besonderer Dank gilt Micha André (Beatsuite) für seine tatkräftige Unterstützung des Projekts von Anfang an.

Wir freuen uns auf euch!
Die Metzgerei (Galerie)
Haunstetter Straße 23,
Augsburg

c’mon! feet

Am Samstag blicken wir auf ein aussergewöhnliches Event in unserer DJ Reihe.

Aber wir dachten wenn wir schon Kiosk Partys und Electronic Hippie Sound machen, dann können wir sowas sicher auch mal probieren… oder?
Ausserdem gibt es dort leckeres buffet Essen gute Drinks, nen wahnsinns Kaffee. Also, was will man mehr dnach kann man immernoch weiter ziehen.
YO: www.space-2b.deIn die fussBAR schicken wir tom.mycro mit seinem mix aus 1984, c64, Hip Hop, Electronica, Dub. Er hat sich mal nen extra Subwoofer hin bestellt 😉
c’mon feet !

letzter DJ Kiosk bei Ablahat

Letzter DJ-Kiosk am Mozarthaus (Frauentorstr 53, Haltestelle Fischertor) Seit einigen Monaten ist uns der Kiosk am Mozarthaus positiv aufgefallen. Sei es, das er uns mit diversen Nikotin & Bierspcials immer wieder überrascht. Die Kioskbeschallung war einzigartig. Mal gab es Musik von DOORS gemischt mit House.

Nach einer spontanen Anfrage ob wir mal auflegen können hat der Cheffe (von uns liebevoll Ablahat genannt) sofort zugesagt. Und  sogar ne Anlage bereitgestellt. So wurde immer wieder in sporadischen Abständen, auf der Eistheke die Maschienen aufgebaut & DJ Kiosk gemacht um die Kundschaft zu überraschen. Es ist ein kommen und gehen… manche bleiben. Nicht verpassen !

Sehr sehenswert & Skurill DJ im Kiosk!
Style: Rubbellos, Neonröre, Nudeln, Nikotin, Flaschbier, Turntables, DE:BUG & our first lady… Hannah Montana !!

DJ Volka Glück & tom.mycro
Donnerstag 28.4. zw. 16:30 & 20Uhr
Kiosk am Mozarthaus (gegenüber Wolff Fischertor)
featured by Hannah Montana PANNINI !!!

Totto Lotto Athmosphäre und sympathisch jungen Team.
Also Morgen wird das letzte mal zum Afterwork geschwooft und Social Nettoworking betrieben.

Wir hoffen auf Zahlreiches erscheinen.

X030 im KREUZWEISE

mongkong-music feiert die 30. Ausgabe!
mycro.tom und Volka Glück, die ihre regelmässige Party im Kreuzweise als musikalisches Experimentierfeld sehen, konnten bislang über 18 befreundete und bekannte Gast-DJ(ane)s für den Abend gewinnen. Abseits des organisierten Tanzabends finden Künstler aus dem mongkong – beatznbytez netzwerk Zeit für genrefreie Clubmusik.
Heute Abend 18 out of 30 best of mongkong alle Mongkong DJ´s haben einen Track für mongkong X030 vorgeschlagen. Diese werden wir natürlich feierlich abbrennnen 😉 Mix by volka glück & mycrotom
Guest DJ Zensi Milla (Volkxfunk)

x030 Flyer

x030 flyer

Zu einer Besonderen Kooperation kommt es am 23.10. im Camäleon in der Mahagoni Bar in Augsburg.

Dort werden auch DJ Lu (Raumklangkultur) Zensi Milla & tom.mycro die Schallgrene mal über 89dB liegen 😉

mongkong x028

Mongkong Musik geht in die 028. Heute Abend „der Herr Holle“ und mycrotom (beatznbytez, mongkong)
– openminded analog digital musik culture –
Bei „mongkong“ wie immer jeden letzten Freitag im Monat, queerbeat der ideale Starter.

Im gemütlichen DJ Wohnzimmer Kreuzweise in Augsburg (nähe KÖ). Vor der Party oder für die …danach…..

mongkong x027

Überall in den Schlagzeilen. Volker in Kairo!
Der Sommer hat uns voll erwischt aber in den Abendstunden lässt es sich hier im KW aber aushalten. Und am 31.7. eine letzte gespaltene Seele hält die Stellung im KW: mycrotom & er selbst
Programm: Diverse Kaltgetränke, Queerbeat Musik in mongkong Manier, extermen couchen, extrem Kicker, und den letzten extremen indoor Zigaretten. ??? was ???


Fürs Facebook auch…
http://www.facebook.com/event.php?eid=145040032178330#!/event.php?eid=145040032178330&ref=mf

Am Abend danach den 31.7. werden in Weicht (bei Buchloe) di…e letzten Kulturtage gefeiert.
Open Air open People und open End.
U.a.: Synonym für Freundschaft, mongkong music… und und und….
Kommt raus und lasst Euch endlich mal gehen im Schweinestall oder der Pferdebox.

Wir sind dort mit: Leroy Schlimm, SH:O:, mycrotom, gäste & extra Bass in der Mou la Rouge 😉
http://www.kulturtage-weicht.de/

mongkong_x027web